Wer ist denn jetzt dieser Domka?

Mein Name ist Dominic Joshua Kriehn. Ich wurde im Mai 1990 in Berlin geboren und bin seit nunmehr 6 Jahren in der Grafikbranche tätig.

Der Alias "Domka" setzt sich aus meinem Spitznamen "Dom" und der Aussprache der Bennenung des Buchstaben "K" ( [kaː] ) zusammen.


Das Hashtag "weristdomka" wird von mir auf den gängigen Social Media Plattformen benutzt, um meine Arbeiten zu kennzeichnen.

Wie ich wurde, was ich bin

Eine Reise durch die Zeit

Auslandsaufenthalt USA

2007 bis 2008

Als Sohn eines Musikers mit Migrationshintergrund wurde ich sehr durch die amerikanische Pop - und Rockkultur geprägt, sodass schon als Kind der Wunsch in mir keimte, eines Tages die USA zu bereisen.


Vom Sommer 2007 an, verbrachte ich 10 Monate damit, diesen Traum zu leben. Als Gast einer herzlichen Familie besuchte ich eine High School im Bundesstaat Nevada.

Abitur Geschwister-Scholl-Schule Dabendorf

... hierzu fällt mir keine Anekdote ein ...

2011

Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assistenten

2011 bis 2013

Nach dem Abitur begann meine Reise in die Welt des Designs an der Medienschule Babelsberg, in Form einer schulischen Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assistenten.


Hier erlernte ich mein Basisskillset, entwickelte Spleens und den ständigen Drang nach besserer Gestaltung.
Im ausbildungsbegleitenden Praktikum sammelte ich erste Berufserfahrung, was zu meiner ersten Anstellung führte.

Anstellung bei Superfly Werbetechnik

2012 bis 2014

Direkt nach meinem Praktikum, noch während der Ausbildung, bot sich mir die Gelegenheit, mein frisch gelerntes Wissen in der Praxis anzuwenden.


Als Assistenz in der Werbetechnik entwickelte ich Motive für den Textildruck und setzte diese in großen Zahlen um. Außerdem wirkte ich an Folierungen von ganzen Fahrzeugflotten sowie Ladenbeschriftungen mit.

Anstellung bei Behringer Unternehmenskommunikation

2014 bis 2015

Mit dem Abschluss an der Medienschule Babelsberg in der Tasche, begann ich bei Behringer Unternehmenskommunikation als Grafik Designer unter der Aufsicht meines Mentors und später guten Freundes Christopher Arold.


Unter seiner Führung als Art Director entwarf ich Logos und ganze Corporate Designs, einschließlich Folgeentwürfen und Werbemitteln für diverse Unternehmen.
Nachdem Christopher sich beruflich umorientierte, übernahm ich bis zum Ende meiner Anstellung die Leitung der Grafikabteilung bei Behringer Unternehmenskommunikation.

Anstellung bei Mediengruppe Thiel

2015 bis 2016

In der Druckerei Thiel, später Mediengruppe Thiel, begann ich als Mediengestalter im Bereich Layout und entwarf Broschüren, Kataloge, Zeitschriften und mehr.
Aus Personalmangel durfte ich dann Erfahrung in der Druckvorstufe und Belichtung sammeln, bevor ich in die hauseigene Werbetechnik wechselte.​

Freie künstlerische Arbeit

ab 2016 bis heute

Mit dem mir über die Jahre, in den unterschiedlichen Bereichen der Grafik angeeignete Skillset, war und bin ich Ansprechpartner für viele Anliegen, die nach grafischen Lösungen verlangen.

©2018 by Domka Design